P8

10.12. 18:00

Schabernacht

MØRF + Monday Joe & the freaks of the week + Mess Up Your DNA + Dr. Jambalo + The Lunatics

5 Karlsruher Bands welche größten Teils im Kulturzentrum Schauenburgstraße beheimatet sind laden zu einer Bunten Mischung aus Garage, Alternative Rock und Progressive Jazz in der P8 Halle ein.

Mess Up Your DNA: Wo Worte aufhören fangen Riffs an - wirre Gedanken sortieren sich zwischen Melodie und Chaos. Die Drei Karlsruher lassen mit dicken Crossover Riffs und Drumgewitter jeden spüren, was ihre Musik für sie bedeutet. 2019 erschien das Debütalbum “MUYDNA” und das erste Musikvideo. Ende April erschien die neue EP “Hate FM” mit den Singles “Tumbleweed” und “Favorite Parasite”

Dr. Jambalo: Fühlen Sie sich manchmal schlapp und antriebslos? Haben Sie das unbestimmte Gefühl innerer Unausgeglichenheit und erdrückender Tristesse satt? Der Doktor lädt in sein Labor; und verspricht Heilung! Erleben Sie Ihr neurophysiologisches "Ich" als transzendental intersubjektives "Wir" und erlangen Sie persistierende Relaxation. Dr. Jambalo, quattuor partes, verspricht jedoch noch mehr. Vergessen Sie die Säftelehre, vergessen Sie konventionelle Pharmakologie und Homöopathie. Dr. Jambalos revolutionärer Ansatz auditiv forcierter Rekonvaleszenz verspricht eine genau auf Sie abgestimmte Therapiemethodik, unabhängig davon, ob Sie sich als Jazz-Liebhaber, Rock-Fan oder Anvant-Garde-affin bezeichnen würden! Hierbei wirken fusionsinformationelle Datenströme direkt auf ihr limbisches System, was die Ausschüttung zahlreicher Neurotransmitter, sowie spontane Muskelkontraktion begünstigt und Flow-Erfahrungen garantiert. Millionen von Menschen wurde schon geholfen. Seien Sie einer davon!

Monday Joe and the freaks of the week: Gegründet in den Tiefen des Karlsruher Hafens, begann die Band 2018 damit, schwer-psychische, fuzzige Klänge hervorzuzaubern, unterstrichen von zwei tief verhallten Vocals. Doch mittlerweile prägen viele verschiedene Einflüsse ihre einzigartigen Songs. Geboten wird surfiges 60s-Garagefood mit kopfschüttelnden Appetithäppchen.

MØRF: Spacige, ausufernde Songs mit treibend-erdigen Bässen - irgendwo zwischen geplant und improvisiert - malen wüstenartige Soundlandschaften mit Wild West Charakter, Blues- und Stoner Elementen wenn MORF aus Karlsruhe die Bühne betreten. Nach erfolgreichen Auftritten als Support für "Stoned Jesus" und als Headliner auf dem "Pleroma Festival" kennt man die 3 Jungs in Karlsruhe vor allem von den Veranstaltungen des Kandiszucker Kollektivs oder als Gast an den Theken der Stadt!

The Lunatics: Aus den Tiefen des Weltraums landeten 2013 4 liebenswerte Aliens in Pforzheim und gründeten The Lunatics. Seither begeistern sie die Erdenbewohner mit ihrer wilden Mischung aus Punk- Indie und Garagerock. Nachdem sie eine gefährliche weltweite Seuche besiegten, starten sie seit 2022 wieder in neuer Besetzung mit Lichtgeschwindigkeit durch und spielen bald auch auf einer Bühne in eurer Galaxis.

Tickets hier: https://tickets.p-acht.org/sbncht/

server sponsored by Netcup